Network Marketing
 
Startseite  |  Idee  |  Konferenz |  Veranstaltungsrahmen  |  Ziele und weitere Informationen  Sponsoren  |  Rückblick  |   Organisation  |  Anmeldung  |  Impressum
 

IV. HSBA Finance Conference
"Liquidität vs. Vertrauen – Strategische Unternehmensausrichtung in Zeiten der Niedrigzinspolitik"

26. Februar 2014, 17.00 – 20.00 Uhr
Albert-Schäfer-Saal, Handelskammer Hamburg

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - oder ist es doch umgekehrt? Diese Frage prägt das Miteinander zwischen Banken und Unternehmen heute mehr denn je. Was sind die Ursachen für die Zurückhaltung von Investitionen in Wachstum? Warum horten Unternehmen zunehmend Liquidität? Wo liegen die Ursachen für den fortwährenden Vertrauensverlust und welche Alternativen für die nachhaltige Nutzung der Liquidität können Banken den Unternehmen und Anlegern in der aktuellen Niedrigzinsphase bieten?

Wir finden Antworten. Profitieren Sie davon.

Besuchen Sie uns auch auf facebook.com und XING.com.


Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
 
Ernst & Young  


Ernst & Young


Finanzplatz Hamburg Foodist Bankenverband Hamburg Holsten



Statements zu vergangenen Veranstaltungen:

„Neben informativen und aufschlussreichen Rede- und Diskussionsbeiträgen zu einem hochaktuellen Thema, bietet auch die II. HSBA Finance Conference wieder eine Plattform
zum Gedankenaustausch und zum Netzwerken für Professionals, wie auch Studierenden."
Malte Knigge, Hamburger Sparkasse AG

„Wenn Theorie & Praxis bzgl. der Finanzierungsmöglichkeiten im Mittelstand aufeinander stoßen, ergeben sich Möglichkeiten, die wir während der II. HSBA Finance Conference mit Rednern, Sprechern in der Podiumsdiskussion und Gästen in einem anspruchsvollen
Rahmen erklären und diskutieren wollen; dieser Prozess eröffnet Möglichkeiten
des Voneinander lernen für alle Beteiligten.“
Catharina von Bülow, Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

„Hochkarätige Redner, professioneller Rahmen, und Teilnehmer aus der Hamburger Wirtschaft: Es ist erstaunlich, was für Studenten alles möglich sein kann.“
Tobias Treder, Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG

„Die II. Finance Conference ist eine herausragende Möglichkeit meine theoretische Ausbildung an der HSBA mit meiner praktischen in der Bank zu verbinden. Ich freue
mich besonders, die unterschiedlichen Sichtweisen auf die Entwicklung der Mittelstandsfinanzierung zu erfahren, um so die aktuelle Situation auf den
krisengeschüttelten Finanzmärkten differenziert bewerten zu können.“
Hannah Schocke, Commerzbank AG
„Die HSBA Finance Conference bringt Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.
Das Ergebnis: Praxistaugliche Zukunftslösungen.“
Nils Büchner, Funk Gruppe
„Die Finance Conference ist eine tolle Möglichkeit sich über wirtschaftliche Themen in einem Austausch zwischen unterschiedlichsten Vertretern aus der Wirtschaft und Studenten zu beraten. So wie das duale Studium es besagt, macht eine solche Veranstaltung die Verzahnung zwischen Theorie und Praxis möglich.“
Ilma Wagner, Deutsche Bank
„Mit der Organisation der Finance Conference zementiert die HSBA ihre Rolle als Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Die Unternehmen können aus dieser Veranstaltung praxisnahe
und zukunftsweisende Finanzierungsalternativen ableiten. Das Engagement und die Professionalität der organisierenden Studierenden sind außergewöhnlich. Ich bin stolz
darauf, an der Organisation einer Veranstaltung mit so vielen hochkarätigen Lenkern
der Wirtschaft beteiligt zu sein.“
Stephan Hundertmark, Lufthansa Technik